Über Mich

Mein Name ist Kilian Hofmann, ich bin Schüler am Technischen Gymnasium und interessiere mich in meiner Freizeit für Informatik, Musik, Making und vieles mehr.

In der Schule bin ich bei verschiedenen Arbeitsgemeinschaften und Projekten beteiligt: In der Schulband, Robotik-AG (mit der Teilnahme an dem First-Lego-League Wettbewerb) , im Technik-Team (Tontechnik), bei dem Stratosphärenflug und dem Deutschen Klimapreis 2018.

Zuhause produziere ich im Heimstudio selbst Musik. Oftmals sind es selbst geschriebene Stücke, teilweise sind es Interpretionen von Songs unterschiedlichster Künstler.
Des weiteren arbeite ich an verschiedenen Projekten mit 3D-Druck, meiner selbstgebauten Mostly Printed CNC und „klassischen“ Fertigungsmethoden. Auf der einen Seite sind es teilweise sehr einfache und simple Projekte, auf der anderen Seite sind sie aber auch relativ komplex. Erstmals habe ich ein solches Projekt für einen benoteten Arbeitsauftrag in der 8.Klasse mit dem hier veröffentlichten Projekt Brille im Borg-Stil „gebastelt“. Zuvor habe ich aber bereits in der 7. Klasse ein einfaches 3D-Spiel mit der Spieleengine Unity im Rahmen einer Projektwoche vor den Sommerferien entwickelt.